RAUMBÜHNE HETEROTOPIA


GEWINNER THEATERPREIS DER FAUST 2017


                       PREISVERLEIHUNG AM SCHAUSPIEL LEIPZIG AM 3. NOVEMBER 2017






RAUMBÜHNE HETEROTOPIA

 

Regie, Choreografie:

Florian Lutz (Holländer, Sacrifice)

Henriette Hörnigk (Wut)

Katja Scellnik (Kein schöner Land)

Ralf Rossa (Groovin Bodies)

Astrid Vehstedt (Spiel im Sand)


Raumbühne : Sebastian Hannak

 

Kostüme:

Mechthild Feuerstein (Holländer, Sacrifice, Groovin Bodies) 

Charlotte Burchard (Wut) Ausstattung

Martin Miotk (Kein schöner Land) Ausstattung

Pia Wessels (Spiel im Sand)

 

Video: Konrad Kästner (Holländer, Sacrifice)


Licht: Matthias Hönig


Dramaturgie: Michael v.z. Mühlen, Veit Güssow, Sophie Scherer

 

Planung: Oper Halle